Divyana Martina Collatz

Nach meinem Schuldienst am Gymnasium mit den Fächern Deutsch und Sport wechselte ich in den Gesundheitsbereich und wurde medizinische Heilpraktikerin und Physiotherapeutin. 1996 begann ich aus einem inneren Antrieb heraus täglich eine Stunde zu meditieren.

Zwei frühe, für mich sehr schmerzhafte Verluste - der Krebstod meiner Mutter und ein vorgeburtlicher Zwillingsverlust - ließen mich  nach einem verborgenen Lebenssinn suchen. Es begann eine intensive Suche nach Heilmitteln und -methoden. Ich fand neue Wege und Werkzeuge, die helfen Gesundheit wieder herzustellen und zu erhalten. Auf dem Weg erkannte ich aber, dass es im Leben nicht nur um Gesundheit geht. Meine Affinität zu spirituellen Themen und meine Begeisterung für Meditation führten mich zu dem überlieferten, von religiösen Dogmen freien Wissen der Amartya-Tradition. Es geht im Leben nicht nur darum Kinder zu haben, Häuser zu bauen oder beruflich Karriere zu machen - es geht darum aus diesem Traum zu erwachen!

In meiner Ausbildung zur Meditationslehrerin bei Aaravindha Himadra bin ich als Dharma´carya Lehrerin autorisiert bereits einige der Meditationstechniken der Amartya-Tradition und das dazugehörige Wissen zu vermitteln. Es macht mir Freude, Menschen auf ihrem Weg zu ihrem wahren Ausdruck und ihrer essenziellen Natur zu begleiten.

©Copyright 2018. Alle Rechte vorbehalten. karunya-meditation